Zenith – Carbon Kick-Off / Defy El Primero 21 Carbon

El Primero 21, der Chronograph mit der höchsten Frequenz, der je in Serie produziert wurde, präsentiert sich jetzt in einem futuristischen, leichten aber extrem widerstandsfähigen Gehäuse aus Carbonfaser. Die neue El Primero 21 Carbon setzt ein Statement und bleibt dennoch zurückhaltend. Stilsicher. Leistungsstark. Und hochpräzise.

Das Hightech-Verbundmaterial spielt mit dem Licht und erzeugt einen einzigartigen visuellen Effekt dank der wechselnden Kohlefaserschichten, die zufällig angeordnet sind.

Tiefschwarz veredelt, zeigt sich das hochmoderne Hundertstelsekunden-Chronographenkaliber mit der spektakulären Frequenz von 360’000 Halbschwingungen pro Stunde (50 Hz). Auch das offene Zifferblatt ist schwarz, bleibt aber dank seiner kontrastierenden weißen Markierungen mühelos ablesbar. Der Stunden-, der Minuten- und der konstante Sekundenzeiger sind ebenso wie die applizierten Stundenindizes facettiert, mit einer dunklen Rutheniumbeschichtung versehen und mit schwarzem SuperLuminova gefüllt, das im Dunkeln ein dezentes Leuchten erzeugt. Der zentrale 1/100-Sekundenzähler und die Sekunden- und Minutenzähler haben geschwärzte Zeiger mit leuchtend roten Spitzen, die die unübertroffene Hochgeschwindigkeits-Chronographenfunktion optisch unterstreichen.

Ein Look ganz im Sinne des neofuturistischen, architektonischen Designethos von Zenith: die Zeitmesser von morgen für die stilbewussten Uhrenliebhaber von heute.