WICCA PHASE SPRINGS ETERNAL – „HARDCORE“

Im Februar veröffentlichte Wicca Phase Springs Eternal – so der Künstlernahme des aus Scranton, PA stammenden Singer-Songwriters, Produzenten und Multiinstrumentalisten Adam McIlwee – sein neues Album „Suffer On“ auf Run For Cover Records. Heute präsentiert Wicca Phase nun einen allerersten Vorgeschmack auf das, was als nächstes kommt. Gestern Abend feierte sein neuer, von Darcy Baylis produzierter Track „HARDCORE“ exklusive Premiere bei THE FADER. Der neue Song repräsentiert den nächsten Schritt für Wicca und strahlt eine Energie und Zuversicht aus, die McIlwees traurige Stimme und seine kraftvolle, genrelose Instrumentierung perfekt ergänzen. THE FADER beschreibt den Song als „einen fesselnden, scharfkantigen Aufbruch“ und als „einen der kraftvollsten Songs, den McIlwee als Wicca Phase je veröffentlicht hat.“

„“Suffer On“ war ein Album über ein Verlangen, das ich über mehrere Jahre mit mir rumgetragen habe und schließlich beim Schreiben meines ersten richtigen Full-Length-Albums freigelassen habe.“ erzählt McIlwee im Interview mit THE FADER. „Die Sehnsucht – hoffnungslos, selbstsüchtig, melodramatisch – hat sich aufgelöst und an ihrer Stelle steht nun der Wille voranzukommen und das zu nehmen, was mir gehört und die Möglichkeit ohne Scham meinen Traum zu leben. Das ist HARDCORE.“

Die Single „HARDCORE“ erscheint am 22. Oktober auf Run For Cover Records. Ab Anfang November ist Wicca Phase Springs Eternal für den Rest des Jahres auf Tour in Europa und den USA. Im November kommt Wicca Phase Spring Eternal auch für zwei Konzerte nach Deutschland.