Rugard: Summer-Glow mit Hyaluron

So wecken wir unsere Haut aus der Frühjahrsmüdigkeit

Im Frühsommer beginnt alles zu strahlen. Die Natur zeigt sich kraftvoll frisch und voller Power.  Unsere Haut dagegen tut sich schwer mit der Umstellung auf die neue Jahreszeit. Schlaffes Erscheinungsbild, ein fahler Teint und Irritationen zeigen: der Summer-Glow fehlt.

Hyaluron: Der Feuchtigkeits-Booster

Was die Gesichtshaut jetzt braucht, ist vor allem viel Feuchtigkeit in Form einer leichten Pflege. Denn die eher fettreiche Creme, die im kalten Frühling noch angenehm war, ist nun oft zu viel. Eine gut verträgliche Gesichtspflege ist zum Beispiel die Hyaluron Feuchtigkeitscreme von Rugard aus der Apotheke. Sie enthält besonders viel des Beauty-Wirkstoffs Hyaluronsäure, der die Haut von innen aufpolstert und mit einer Menge an Feuchtigkeit versorgt: Ein Gramm Hyaluronsäure kann bis zu sechs Liter Wasser binden! Der Inhaltstoff ist zudem besonders gut verträglich, da Hyaluron in unserem Körper an vielen Stellen natürlicherweise vorkommt. Doch mit Beginn des Alterungsprozesses der Haut leeren sich die körpereigenen Hyaluron-Speicher. Immer weniger Feuchtigkeit kann gebunden werden: Die Haut wirkt bald schlaff und fahl. Umso wichtiger, sie ausreichend mit gezielten Pflegestoffen zu versorgen.

Belebende Kombination

Der Zusatz wertvoller Süßmandelproteine ergänzt die Rugard Hyaluron Feuchtigkeitspflege auf sinnvolle Weise. Diese spezielle Kombination erhöht die Wasserbindungskapazitäten der Hyaluronsäure, belebt die Haut und schenkt einen frischen Teint. Für die empfindliche Augenpartie eignet sich ergänzend die Hyaluron Augenpflege. In Verbindung mit Arganöl mindert sie gezielt Augenringe und Tränensäcke und zaubert uns den müden Schleier aus dem Gesicht.