IUMA – Spiel

IUMA ist eine Urban Pop Künstlerin aus Köln. Sie bricht mit Klischees und zeigt durch ihre Musik, dass es für Frauen in der Popmusiklandschaft keine Grenzen gibt. Künstlerinnen wie Summer Walker, SZA, Teyana Taylor und Rosalía inspirieren IUMA zu einzigartigen Melodien und dem Mut, ihre Gefühle ehrlich und clever in Modern R’n’B und Hip Hop zu verpacken. So sind Selbstbestimmung und Empowerment auch immer wiederkehrende Themen. „Ich bin emotional und will das auch zeigen. Ich bin stark und schwach und möchte die sein können, die ich bin”, so IUMA. Für mehr Ehrlichkeit, Mut und Diversität, denn davon kann es, insbesondere in Zeiten wie diesen, nie genug geben. Ihre erste Single „Spiel“ ist in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Tytus Leszczynski entstanden und handelt von Unsicherheit in einer Bindung, Unverständnis und Verletzung. Es ist kein Breakup-Song, sondern ein Appell an sich selbst: „So will ich das nicht mehr.“