Filabé of Switzerland – die Innovation, die Schluss macht mit den Pickeln

 

Unreine Haut hat schon so manchen gestandenen Mann aus der Fassung gebracht. Denn wer sich nicht wohlfühlt in seiner Haut, ist auch im Umgang mit anderen gehemmt und wirkt schnell unsicher. Ob beim Business-Meeting oder beim Flirt in der Bar – Pickel sind echte Selbstbewusstseins-Killer. Leider sind herkömmliche Therapien oder Produkte oft aggressiv und enttäuschend wirkungslos. Mit «Skin Clear Young» und «Skin Clear Adult» von Filabé gibt es nun endlich eine Lösung, die den Pickeln nachhaltig den Garaus macht und der Haut hilft, ihre natürliche Balance wiederherzustellen.

Unreine Haut ist unangenehm und keine Lappalie – zumindest nicht für die Betroffenen. Pickel und Mitesser können dem Selbstbewusstsein einen ganz schönen Knacks verpassen und das soziale sowie auch das berufliche Leben beeinträchtigen. Eine Belastung, die jeder ganz individuell empfindet und handhabt, aber in schlimmen Fällen sogar zu einem sozialen Rückzug führen kann.

Pickel und herkömmliche Behandlung – ein Teufelskreis
Was die meisten Betroffenen verbindet, sind die unzähligen Mittel- und Wässerchen, die ausprobiert wurden und meist nur eines bewirkt haben – noch mehr Irritationen. Von Peelings über Waschlotionen bis hin zum Gesichtstonic – viele herkömmliche
Produkte enthalten aggressive Inhaltsstoffe wie Alkohol. Diese desinfizieren zwar, schaden der Haut aber auf lange Sicht und behindern sie dabei, ihre natürliche Balance beizubehalten oder wiederherzustellen. Das führt dann – voilà – zu noch mehr Unreinheiten und einem Teufelskreis, aus dem man sich nur schwer befreien kann.

Die innovative Lösung aus der Schweiz

Filabé ist da ganz anders. Die Mikrofasertücher aus der Schweiz kommen ganz ohne schädliche Zusatzstoffe aus – insbesondere auch ohne die ungeliebten Fette und Öle, die die Poren verstopfen und die Haut am Atmen hindern. Stattdessen hilft Filabé der Haut ganz ohne aggressive Inhaltsstoffe dabei, öligen Schimmer sowie Pickel und Mitesser loszuwerden. Wie es funktioniert? Die Haut wird täglich sanft gereinigt und mit Wirkstoffen versorgt. Dadurch werden ihre Abwehrkräfte gestärkt, das natürliche Gleichgewicht wiederhergestellt und eine gesunde Ausstrahlung zurückgewonnen. In der Regel machen sich schon nach wenigen Tagen erste Verbesserungen bemerkbar. Und bereits nach einem Hauterneuerungszyklus – je nach Alter dauert dieser ab 28 Tage – ist das Hautbild nachhaltig verbessert.

Den richtigen Typ finden

Dass nicht jeder zu jedem und nicht jede Pflege zu jedem Hauttyp passt, ist klar. Je nach Alter unterscheiden sich auch die Bedürfnisse der Haut. So reagiert erwachsene Haut langsamer auf Veränderung und ist vor allem stärker entzündlich. Deshalb hat Filabé zwei Produkte für unreine, fettige Haut entwickelt, die ganz spezifisch auf das jeweilige Hautbedürfnis eingehen: «Skin Clear Young» das jugendliche Haut bis 22 Jahre unter anderem mit Astragalus Membranaceus – einem Wirkstoff, der die Hauttalgproduktion reguliert – versorgt. «Skin Clear Adult», das speziell für die unreine Haut ab 22 Jahren entwickelt wurde, enthält zusätzlich noch OM24™, einen patentierten Wirkstoff, der Rötungen besonders schnell und nachhaltig beruhigt.

Nachhaltig besser Pflegen

Die innovative Gesichtspflege von Filabé sorgt aber nicht nur für nachhaltig bessere Haut, sondern ist auch für die Umwelt die bessere Alternative. Da die Tücher ganz ohne Zusatzstoffe auskommen, gelangen auch keine Schadstoffe ins Grundwasser. Zudem sind die Hautpflegeprodukte des Schweizer Unternehmens tierversuchsfrei, vegan und recycelbar. Nach dem Gebrauch können die Tücher ganz einfach in einem vorfrankierten Rücksendebeutel, der jeder Packung beiliegt, kostenfrei zurückgeschickt werden.