Filabé of Switzerland – die beruhigend wirkungsvolle Pflege für irritierte Haut

 

Gereizte Haut ist nicht nur eine Belastung, weil sie juckt, spannt und sich trocken anfühlt – meist äussert sie sich auch in Form von unangenehmen Rötungen. Diese begleiten das Problem konstant oder treten immer wieder plötzlich ohne Vorankündigung auf. Kaum zu kaschieren, lassen sie die Betroffenen schnell gestresst oder überfordert aussehen. Keine gute Ausgangslage, um im Business-Meeting zu performen oder sich gelassen beim Date zu präsentieren. Doch was tun, wenn jegliche Pflege nur noch zu mehr Irritationen führt? Genau hier hat Filabé eine Lösung: «Irritated Skin» hilft der Haut, die Rötungen loszuwerden und sich nachhaltig zu stabilisieren.

Wenn die Haut mit Jucken, Spannungen, Pickelchen, extremer Trockenheit oder sogar Schuppenbildung reagiert – meist in Verbindung mit konstanten oder immer wieder plötzlich auftretenden Rötungen – kann das viele Gründe haben. Von schädlichen Inhaltsstoffen in Kosmetika über exzessive Sonnenbelastung bis hin zu der falschen Ernährung – die Liste an möglichen Ursachen ist lang und oftmals liegt dem Problem eine Kombination aus mehreren Einflüssen zugrunde. In vielen Fällen sind die Gründe im Nachhinein oft schwer zu eruieren.

Empfindlich, empfindlicher, am empfindlichsten

Klar hingegen ist leider, dass die Haut, wenn sie einmal geschädigt ist, ganz anders und viel extremer auf äussere Einflüsse reagiert. Zum Teil geht es so weit, dass schon ein scharfes Gericht oder kalte Temperaturen die Rötung stärker aufflammen lassen. Die Versuchung, der Haut da was Gutes zu tun und sie mit noch mehr Produkten zu verwöhnen, ist gross. Doch halt! Viele herkömmliche Pflegeprodukte haben den gegenteiligen Effekt und setzen ihr jetzt besonders zu. Grund dafür sind die darin enthaltenen Öle, Fette, Parabene, Duft- und weiteren Zusatzstoffe. Diese sind purer Stress für die Haut und können so zu noch mehr Irritationen führen.

Sichtbare Doppelbelastung

Doch was nun? Irgendetwas muss man doch tun können, um sich endlich wieder wohl in der eigenen Haut zu fühlen! Insbesondere, da die Betroffenen nicht nur mit einem Hautproblem, sondern auch im Umgang mit ihrem sozialen Umfeld belastet sind. Ob beim Business-Meeting, beim Afterwork-Drink mit den Kollegen oder beim Date – Rötungen im Gesicht können am Selbstbewusstsein nagen und einem den Auftritt ganz schön versauen.

Beruhigend wirkungsvoll

Zum Glück gibt es eine ganz einfache Lösung für das Problem: «Irritated Skin» von Filabé of Switzerland. «Einfach», weil die innovative Technologie von Filabé ganz ohne die schädlichen, Hautirritationen verursachenden Zusatzstoffe wie Öle, Fette, Parabene oder Duftstoffe auskommt. «Lösung», weil die Mikrofasertücher irritierter Haut helfen, ihr natürliches Gleichgewicht wiederherzustellen und sich zu beruhigen. Wie das geht? OM24 ™, ein High-Tech Wirkstoff aus der Teepflanze mindert Rötungen und Irritationen, während natürliche Wirkstoffe des indischen Feigenkaktus die Haut nachhaltig beruhigen.

Nachhaltig besser Pflegen

Die intelligente Gesichtspflege von Filabé sorgt aber nicht nur für nachhaltig bessere Haut, sondern ist auch für die Umwelt die bessere Alternative. Da die Technologie ganz ohne Zusatzstoffe auskommt, gelangen auch keine Schadstoffe ins Grundwasser. Zudem sind die Hautpflegeprodukte des Schweizer Unternehmens tierversuchsfrei, vegan und recycelbar. Nach dem Gebrauch können die Tücher ganz einfach in einem vorfrankierten Rücksendebeutel, der jeder Packung beiliegt, kostenfrei zurückgeschickt werden.