Weingüter Wegeler feiern das Beethovenjahr 2020 mit einer Edition Geburtstagsweinen

Orlebar Brown
Pacific Sunwear of California Inc
BoohooMan - Logo
Bally UK Spring Summer 2019 Collection for him
Opposuits

Die offiziellen Geburtstagsweine kommen aus dem Rheingau
Die Jubiläums-Edition der Weingüter Wegeler, die Ausdruck einer außergewöhnlichen, treuen Freundschaft ist, wird unter dem offiziellen Signet des Jubiläumsjahres „BTHVN 2020“ vermarktet. Beethoven selbst hat es häufig verwendet und dabei die Vokale in seinem Namen weggelassen. Die Etiketten der Geburtstagsedition sind inspiriert von den – nicht nur eingefleischten Beethovenfans – bekannten Zeilen aus der Oper „Fidelio“, mit der Ludwig van Beethoven der geliebten Eleonore seine Verehrung musikalisch unter Beweis stellen wollte.

Der 2018 Wegeler Riesling trocken – VDP.Gutswein Rheingau steht unter dem Motto „O, namenlose Freude“ und erinnert an die Arie von Eleonore und ihrem Mann Florestan, nachdem sich die beiden wiedergefunden haben.

Die 2016 Rheingau Riesling Spätlese trocken fußt auf dem Glücksgefühl, das Eleonore verspürt, als ihr klar wird, dass sie ihren geliebten Florestan wiedersehen wird. Als sie in den Teil des Kerkers darf, in dem sie Florestan vermutet, singt sie „O. welche Wonne“.

Der 2013 Leonore Rheingau Riesling trocken feiert mit „O, himmlisches Entzücken“ die Erkenntnis, dass das Paar vermutlich freikommen wird.

Beim 2011 Krone Spätburgunder – VDP.Gutswein Rheingau aus dem Schwesterweingut Krone Assmannshausen wird es ernst. Eleonore wird aufgefordert, Florestan die Ketten zu lösen. Dabei singt sie „O, welch‘ ein Augenblick“.

An den Gesang der Gefangenen erinnert der Gutssekt Wegeler Riesling brut, die bei ihrem Freigang die Hymne „O, welche Lust“ anstimmen.