The Prince Karma – „Later Bitches“

Bally UK Spring Summer 2019 Collection for him
Orlebar Brown
BoohooMan - Logo
Opposuits
Pacific Sunwear of California Inc

The Prince Karma mischt mit seiner Single „Later Bitches“ weltweit die Charts auf.
Bei Spotify kann man zusehen, wie die Streams in die Höhe schießen (Stand jetzt über 2 Mio Streams). Bei iTunes tummelt sich die Nummer in den Top10 von Frankreich bis nach Argentinien. Die globalen Shazam Charts beweisen, diese Nummer ist gefragt:  #5 Global dance Shazam und #15 Worldwide Top 200​.

Ultra Music, das unangefochtene #1 Electronic Indie Label Amerikas (Calvin Harris, Steve Aoki, Deadmau5) hat den selbstironisch provokanten Track „Later Bitches“ gesignt.

Frech, Grenzen überschreitend und unangepasst erobert die Nummer gerade global die Shazam Charts. Von wem die Nummer stammt? The Prince Karma – ein geheimnisvoller türkischer Produzent steckt dahinter, mehr ist nicht bekannt.

„Ein echtes Markenzeichen scheint sich aber schon jetzt durchzusetzen. The Prince Karma steht nämlich auf Pink. Sein Insta-Account erinnert an einen riesigen Haufen Zuckerwatte – alles ist Rosa. Rosa Kassetten, rosa Haare, rosa Motorräder, rosa Seen, rosa Himmel. Einfach alles rosa!“ – 1Live

Der Nightlife Banger paart Ironie mit treibenden Balkan-Beats.

Erkennen wir uns nicht alle wieder in den Zeilen „What the hell do you mean I have to wait in line“ / „This is complete and total bullshit“ gefolgt von „If I show you my tits, will I get in?”

Laaaaater Bitches!

Orlebar Brown
Bally UK Spring Summer 2019 Collection for him
Pacific Sunwear of California Inc
BoohooMan - Logo
Opposuits