Teresa Helbig – Puristische Flakons: weniger ist mehr

unnamed

Die Duftkompositionen – ebenso wie die Mode der spanischen Designerin – sind so facettenreich und vielseitig, warum spiegelt sich das nicht im Design der Flakons wieder?
Die Antwort ist einfach: wie eine Leinwand, die nur darauf wartet, gefüllt zu werden.

Die Flakons lenken nicht von den komplexen und vielschichtigen Duftkompositionen ab. Sie vermitteln keine vorgefertigten Bilder und lassen Freiraum für Fantasie.

Die kreative Designerin hat sich bewusst für eine simple, eckige Form mit einem puristischen, weißen Etikett entschieden.

Teresa Helbig lässt den Duft für sich sprechen. Wir füllen die Leinwand dann mit den Bilder, an die uns der Duft erinnert. So werden wir selbst zum Künstler.

unnamed(1)