Slow Juicer von Panasonic – Gesund und fit durch den Winter

BoohooMan - Logo
Opposuits
Orlebar Brown
Bally UK Spring Summer 2019 Collection for him
Pacific Sunwear of California Inc

Der gesunde Frühstücksdrink am Morgen, der grüne Frischekick zwischendurch oder das leckere Zitronensorbet mit Minze – der eigenen Kreativität sind bei der Zubereitung keine Grenzen gesetzt. Zwei verschiedene Spezialeinsätze machen den Slow Juicer von Panasonic so flexibel, dass er Säfte und Sorbets zubereiten kann. Als echtes Multitalent zaubert er auch Frozen Joghurts.

Vitamine im Winter
Der MJ-L700 ist für zahlreiche Lebensmittel geeignet und holt auf schonende Art und Weise das Maximum an Nährstoffen aus den Zutaten. Ganz egal ob frisches Obst, hartes Gemüse oder weiche Kräuter wie Pfefferminze, Samen oder gar Nüsse verwendet werden, mit dem Slow Juicer ist es möglich, für jeden Tag den perfekten Saft zuzubereiten. Dank der großen Einfüllöffnung passen jetzt sogar ganze Äpfel ohne Schneiden in das Gerät.

Anders als bei einem herkömmlichen Zentrifugalentsafter werden die Lebensmittel mit Hilfe der langsam drehenden, edelstahlverstärkten Pressschnecke schonend gepresst. Der Slow Juicer arbeitet mit einer sehr viel geringeren Drehgeschwindigkeit von 45 Umdrehungen pro Minute und verhindert so, dass zu viel Sauerstoff in den Saft gelangt oder es zu Hitzeentwicklung kommt. Die Saftausbeute ist dadurch größer, und wertvolle Vitamine, Enzyme und Mineralstoffe bleiben erhalten. Ein angenehmer Nebeneffekt ist zudem, dass der Slow Juicer relativ leise ist.

Der praktische Tropf-Stopp mit Gummideckel sorgt für komfortables Entsaften ohne zu Kleckern und hält so die Arbeitsfläche in der Küche schön sauber. Fast alle abnehmbaren Teile des Entsafters sind spülmaschinenfest; die mitgelieferte Bürste erleichtert zudem die Reinigung. Außerdem ist der MJ-L700 BPA-frei. Für mehr Sicherheit bei der Bedienung sorgt eine automatische Startsperre: der Slow Juicer kann nur bei geschlossenem Deckel in Betrieb genommen werden.