Schneiders – Menswear Herbst/Winter 2018/19

In Zeiten von Wandel und Schnelllebigkeit zählen klare Visionen und eine selbstbewusste Markenstrategie. In einer immer lauter werdenden Modewelt bleibt Schneiders leise – und geht unbeirrt seinen Weg.

„A GRACIOUS CONVERSATION BETWEEN PAST AND PRESENT“ ist der Leitstern der neuen Herbst/ Winterkollektion 2018/19 und Inspirationsquelle der kreativen Designteams:

„In ihrem Raum der Entfaltung entsteht das Moodboard: Das Herzstück einer jeden Kollektion bildet eine Tafel, auf der die Designer ihre Impressionen sammeln. Die fallen durchwegs unterschiedlich aus: Mal zieht sich eine Farbe durch dann wieder ein Motiv. Manchmal wirkt alles sehr willkürlich, was durchaus auch Sinn ergibt: immerhin geht es ja darum aus einem Gefühl einen Gedanken zu spinnen, und daraus wiederum einen Faden, der schlussendlich zu einer Kollektion vernäht wird.“

Sportive Eleganz, der Einsatz von hochwertigen Materialien sowie Komfort gepaart mit Funktion zeichnen die neue Schneiders Men Kollektion für Herbst/ Winter 2018 aus.

Die Kollektion gliedert sich in 3 Farb- und Moodthemen:

Rustic Luxury = LandArt

Warme Winterfarben wie Zimt, gebranntes Orange und Maisgelb sowie ein helles Grün bringen Braun, Jagd-Grün, Marine und Grautöne zum Leuchten.

Hybrid Sportivity = Technische Materialien (Technik)

Neben Navy, Bordeaux, Taupe und Oliv bringen kräftiges Gelb, Orange, Eisblau, Ecru und Grasgrün Leuchtkraft und Helligkeit vor allem bei den Nylons.

Urban Chic = Natürliche Materialien (Wolle)

Die Farbpalette reicht von Marinetönen über Camel und Taupe bis zur Graupalette von Anthrazit bis Silbergrau.