RALFS AFRIKA-SAFARI – UND IHRE FOLGEN FÜR DICH UND MICH

Bally UK Spring Summer 2019 Collection for him
Opposuits
Orlebar Brown
BoohooMan - Logo
Pacific Sunwear of California Inc

 

EIN PRALLES KONTO FÜR DEN SPAß, – WIE COOL FIND ICH DENN DAS ?!

Hallo, lieber Leser, – ja, ich spreche von einem „Spaßkonto“. Aber von einem prallen, von einem vollen!

Sicher kommt Dir das bekannt vor: Ich stöbere mal wieder auf meinen Lieblingsblogs. Und irgend wann tappe ich in eine Anzeige hinein, die haarscharf ins Schwarze trifft: Genau eines meiner Wunsch-Themen wird hier plötzlich und unerwartet in einem Produkt greifbar und real! Die Überraschung ist perfekt: Da gibt es etwas, von dem ich noch gar nichts wusste, das aber sehr genau auf meinen Wunsch passt…

Doch dann holt mich die Realität wieder ein – und mein innerer Dialog fängt an zu zicken: „Aber… doch ein bisschen teuer, eh…? – Nee, eigentlich ja nicht, – aber nur für mich ist es gerade… oh je & heilige Sch…! Nein, das ist einfach ein ordentlicher Batzen zu viel…! – Oder… wenn ich…, – ja, ich könnte vielleicht…“

Und dann gehst Du schnell auf den Blogseiten weiter…, versuchst Dich krampfhaft abzulenken…, – aber irgend wann – zack! – auf einmal bist Du wieder bei dieser Anzeige und fängst erneut an zu grübeln und in Deiner Vorstellung vorhandene Sperren nieder zu reißen… Ja, und so kann das dann mehrmals hin und her gehen.

Ich habe mich tatsächlich einmal dabei ertappt, dass ich mich geschlagene zwei Stunden lang in diesem Zustand eines Ringens mit mir selbst herumgeplagt habe, – und am nächsten Tag wiederholte sich dieses seltsame Schauspiel… Ich hätte mir „dat Ding“ fast (fast!) kaufen können, wenn ich noch weitere 120 Euro zur Verfügung gehabt hätte…! – Und meine versaute gute Laune verfolgt mich nicht nur den Rest dieses einen Tages, sondern drüber hinaus…!

Nun, ich jedenfalls würde Dir von Herzen wünschen, dass Du in solchen Momenten Deine freudige Stimmung beibehalten kannst und Du zu einem positiven Abschluss kommen könntest, ohne dass Du deshalb in finanzielle Schieflage gerätst. – Oh ja…, immer und immer wieder dieses verdammte „liebe Geld“!!…

Ich will Dir deshalb hier eine Hilfe gegen diesen Frust anbieten: – eine Entscheidungs-Hilfe, die so seriös ist, wie seriös nur seriös sein kann! Das verspreche ich Dir. Da ist kein doppelter Boden, kein prahlerisches Versprechen, kein Locken mit unrealistischen Traumbildern. – Warum? Weil ich weiß, wovon ich spreche. Weil mich das ganz persönlich betrifft, weil das, was ich sage, aus meiner eigenen Lebenspraxis stammt.

Diese Entscheidungs-Hilfe soll Dir aber nicht nur insofern Ratgeber sein, dass Du Deine „kleineren Freuden“ bedienen kannst, sondern, und das ist doch viel wichtiger: dass Du Deine gesamte finanzielle Situation auf ein ganz anderes Level heben kannst, – auf ein Level jenseits dieser verflixten Umdreherei jeder Münze! – Ich fordere Dich schlicht auf:

– Werde wohlhabend!

– Lege Dir den Grundstein hierfür – und zwar  j e t z t:

Werde ein Affiliate! – So wie ich!

Was aber ist ein Affiliate? – „affiliate“ (engl.) heißt „angliedern“. Als Affiliate „gliedere“ ich mich „Vendoren“ (Produkteignern) an, wähle ihre Produkte aus und verkaufe sie – gegen eine Provision. Als Affiliate bin ich also ein frei agierender Partner eines Vendors. Wird ein Produkt gekauft, dann bezahlt mich der Produkteigner dafür. Für mich selbst fällt keinerlei Verantwortlichkeit für das Produkt an.

Du musst das Affiliate-Business aber erlernen! Am besten natürlich von einem erfolgreichen Internet-Marketer, der das Metier und auch seine kleinen Tricks genau kennt! Viele Internetmarketing-Coaches machen aber den gravierenden, unentschuldbaren Fehler, dass sie die interessierten Laien von vorne herein mit höchst komplexen und schwierigen Marketing-Systemen belasten, was dazu führt, dass dem überforderten Lehrling schlicht Luft, Kraft und Lust ausgehen! Diese Narren mit aufgesetzten Lehrattitüden wollen quasi einem geistig Ungeschulten die Integralrechnung beibringen, ohne im Vorfeld mit grundlegenden Rechenarten ausgiebig das exakte Denken zu schulen und eine Routine aufzubauen, die zu Sicherheit – und somit wiederum zu Selbstvertrauen und Tatkraft führen. – Über solche unfähige „Lehrer“, die eine große Mehrzahl ihrer Interessenten von vorne herein zum Scheitern verurteilen, könnte ich ein Lied – ein sehr hässliches Lied singen… – Ja, – ich spreche aus eigener knallharter, negativer Erfahrung! – Und wenn ich dann auch noch an das viele dabei unsinnig verbratene Geld denke…grrrr… (…ein – großes – Gläschen Grappa… zum Abregen, – also wirklich…!)

Ja, – als Affiliate, der bereits existierende hochwertige Produkte bewirbt, brauchst Du den ebenfalls schwierigen und für den Anfänger oft kaum bewältigbaren Schritt einer eigenen Produkterstellung gar nicht erst zu gehen! Warum auch? Es gibt doch so viele verkaufsstarke Produkte da draußen, die Du bewerben kannst. Hierfür stellen die Vendoren sogenannte Partner-Programme bereit, die Dir sogar mit Werbemitteln (Bannern, Texten…) helfen, erfolgreich zu sein. Denn Dein Erfolg ist ja auch der Erfolg des Vendors!

Auf dem Markt sind so genannte „physische“ und „digitale“ Produkte. Erstere sind vorwiegend Gebrauchsgegenstände. Digitale Produkte hingegen sind beispielsweise Online-Kurse, elektronische Bücher (eBooks), auch Hör-Bücher, Software, Webinare usw… Mit digitalen Produkten verdienst Du am meisten, bisweilen mehr als 50% des Verkaufspreises (das ist wahr, das ist kein Witz!)… ((Pst…, ich will Dir gar nicht sagen, was ich mit meiner Werbung hier verdiene… Da kommt ja fast so etwas wie Scham in mir hoch, wenn ich an so manche liebe verwitwete Oma denke mit ihren paar schäbigen Kröten…))

Lieber Leser, wenn Du bis hierher meinen Erläuterungen interessiert gefolgt bist, dann möchte ich Dich endlich an einen Meister seines Fachs weiterreichen: den im Online-Marketing sehr bekannten RALF SCHMITZ (Bild).

Viele heute bekannte und sehr reich gewordene Internet-Marketer arbeiten nach seinen Strategien, die er pausenlos weiter entwickelt. Wenn Du von ihm das Affiliate-Handwerk erlernst, kann nichts schiefgehen!

Wenn Du AUF DAS BILD OBEN KLICKST, wirst Du zur Aufzeichnung eines spektakulären Webinars geschaltet, das anfangs dieses Jahres für Furore gesorgt hat. – Nimm Dir unbedingt diese zwei Stunden Zeit – für die wohl wichtigsten Informationen zum Thema „Geld verdienen im Internet“ – und da speziell „Geld verdienen als Affiliate“. Hier wirst Du umfassend informiert – und ich bin mir sicher: Du wirst Eindrücke bekommen, die Dich nicht mehr loslassen werden!

RALF SCHMITZ, von seinen Kollegen „Affiliate-König“ genannt, wird Dir drei (3) Strategien vorstellen, wie Du als interessierter Anfänger auf den einfachst möglichen Wegen TAUSENDE im Monat – mit verhältnismäßig geringem Zeitaufwand verdienen kannst, – ausbaubar bis hin zum großen, komplexen Internet-Business mit womöglich Millionen-Umsätzen.

Zwei seiner Strategien werden INSTAGRAM als Grundlage haben, – und die dritte Strategie wird die HILL STRATEGIE sein, – übrigens genau das, was ich gerade hier mache.

Du wirst mit unglaublichen Features konfrontiert. Du brauchst
– keine eigene Webseite (Blog),
– keine Landingpage (Verkaufsseite),
– keine Optin-Seite (fürs Einsammeln von Emails),
– keinen Server (Miet-Datenbank),
– kein Email-Marketing + Miet-Autoresponder,
– kein Branding (Bekanntheit durch persönliches Auftreten),
– keine Facebook Ads,
– keine zusätzlich zu bezahlenden Tools,
– keine Vorkenntnisse,
– keinen Vertriebs-Funnel (definierte Stationen des Kunden bis zum Kauf),
– keinen eigenen Content (Artikel)*,
– keinen großen Zeitaufwand (60-90 Min/Tag)…

(*Artikelschreiben ist nicht zwingend notwendig. Ich machs aber trotzdem, weils mir Spaß macht – und der Werbung einen zusätzlichen  persönlichen „Kick“ gibt!)

Ja, diese „Das-braucht-man-alles-NICHT-Liste“ ist unglaublich! – Ich erinnere mich noch gut, als RALF auf einem Marketing-Kongress diese Liste vorgestellt hat: Der ganze Saal hat immer wieder laut aufgestöhnt… stöhn…, – ja der Mann hats wirklich drauf!!

Lieber Blogbesucher, ich wünsche Dir die Ausdauer und den Mut, einen Schritt zu tun, den Du mit Sicherheit nicht bereuen wirst, davon bin ich persönlich voll überzeugt, – weil ich selbst von RALFS Kurs-Coaching enorm profitiert habe!

Nimm Dir – bitte! – unbedingt diese 2 Stunden Zeit, um einen zusätzlichen neuen, positiven Drive in Dein Leben zu bringen. Gönne es Dir einfach. Sag Dir selbst, dass Du es verdienst, dass Dein momentanes Leben sich auf ein unbeschwerteres, freudigeres Level in Wohlstand hebt!

!! Klicke jetzt HIER oder oben auf das Bild – direkt zum Webinar !!

Alles Liebe und Gute – und toi-toi-toi,

Harald

Bally UK Spring Summer 2019 Collection for him
BoohooMan - Logo
Orlebar Brown
Pacific Sunwear of California Inc
Opposuits