Neu im KIno! – „GHOST STORIES“ + „OPERATION: 12 STRONG“

Orlebar Brown
Bally UK Spring Summer 2019 Collection for him
Opposuits
BoohooMan - Logo
Pacific Sunwear of California Inc

image004

GHOST STORIES, der schockierende Horrorfilm des britischen Regie- und Autoren-Duos Andy Nyman und Jeremy Dyson erzählt die beängstigende Geschichte eines Professors, der nicht an übernatürliche Phänomene glaubt und drei Grauen erregende Fälle von Geistersichtungen untersucht, die ihm das Fürchten lehren. Der Gruselschocker der beiden bekennenden Horrorfilmfans basiert auf ihrem gleichnamigen Theaterhit von 2010, der weltweit für Furore sorgte und bis heute mehr als eine halbe Million Menschen begeisterte. Nun zieht der unheimliche Geister-Horror auch die Kinozuschauer in seinen Bann. Nyman und Dyson sehen in GHOST STORIES eine Hommage an die einstigen Klassiker des britischen Horrorfilms und schaffen mit Eleganz und Finesse eine beinahe surreale Atmosphäre, die den Zuschauer in menschliche Abgründe und eine groteske Welt entführt. Sie setzen dabei nicht auf reißerische Effekte, sondern arbeiten mit subtilen Mitteln, um den größtmöglichen Nervenkitzel zu erzeugen – GHOST STORIES macht wahrhaftig Angst.

Neben Andy Nyman („The Commuter“), der über seine Regietätigkeit hinaus selbst die Rolle des Professors spielt, ist der Film mit Emmy®-Preisträger Martin Freeman („Der Hobbit“, „Sherlock“), der britischen Comedy-Ikone Paul Whitehouse und dem gefeierten Newcomer Alex Lawther („The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben“) prominent besetzt. Martin Freeman, längst ein internationaler Superstar, war von dem Drehbuch so begeistert, dass er sich als großer Fan des britischen Independent-Kinos nicht lange bitten ließ und die Rolle des erfolgreichen Geschäftsmannes Mike Priddle sehr gern übernahm. „Das Publikum mit theatralischer Einfachheit zu schocken, ist für jeden Schauspieler ein echtes Geschenk und diese Chance konnte ich mir nicht entgehen lassen.“

Zum Inhalt:

Professor Philip Goodman (Andy Nyman) glaubt nicht an übernatürliche Phänomene. Als der bekannte Skeptiker die Gelegenheit erhält, drei verblüffende paranormale Fälle zu untersuchen, sagt er deshalb zu, sie als Schwindel zu entlarven. Doch stattdessen kommt er Geheimnissen auf die Spur, die jenseits seiner Vorstellungskraft liegen und geradewegs in einen persönlichen Alptraum führen…

GHOST STORIES ist ein schockierender Horrorfilm des britischen Regie- und Autoren-Duos Andy Nyman und Jeremy Dyson, der auf ihrem gleichnamigen Theaterhit basiert. Seit der Uraufführung 2010 sorgt der unheimliche Geister-Horror weltweit für Furore, jetzt soll auch den Kinozuschauern das Fürchten gelehrt werden. Neben Andy Nyman („The Commuter“) selbst ist der unheimliche Geisterhorror mit Martin Freeman („Der Hobbit“, „Sherlock“), der britischen Comedy-Ikone Paul Whitehouse und Alex Lawther („The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben“) prominent besetzt.

Wer den offiziellen Kinostart am 19. April nicht abwarten kann, hat bereits ab Mitte Januar die Möglichkeit GHOST STORIES beim Fantasy Film Fest White Nights in sieben Städten zu sehen.

image008

Während die ganze Welt in den ersten Folgetagen der Terroranschläge vom 11. September 2001 weiter schockiert den Atem anhält, entsendet die US-amerikanische Regierung eine erste Bodenspezialeinheit von nur zwölf Elitesoldaten auf eine lebensgefährliche Mission nach Afghanistan. Keiner von ihnen weiß, was sie dort erwartet oder ob sie ihre Familien je wiedersehen werden. Mitch Nelson (CHRIS HEMSWORTH), der noch neue befehlshabende Captain, führt seine Männer direkt in das unwegsame Gebiet des Hindukusch-Gebirges, um mit diplomatischem Geschick und großem Mut die dort kontrollierende afghanischen Nordallianz zu einem bislang ungeahnten Bündnis im Kampf gegen die gemeinsamen Gegner aus Taliban- und Al-Kaida-Kämpfern, zu überzeugen. Gegenseitiges Misstrauen und kulturelle Unterschiede erschweren die Zusammenarbeit nicht weniger als der Mangel an moderner Ausrüstung. Die ungewohnten und archaischen Kampfstrategien der afghanischen Reitersoldaten stellen die hochtechnisiert ausgebildeten US-Elitesoldaten vor weitere gefährliche Herausforderungen. Der zahlenmäßig weit überlegene, gnadenlose Gegner lässt die Überlebenschancen der ungleichen Verbündeten schon bald komplett aussichtslos erscheinen…

Das dänische Regietalent Nicolai Fuglsig inszeniert OPERATION: 12 STRONG nach einem Drehbuch von Ted Tally (Oscar® für das beste Drehbuch für DAS SCHWEIGEN DER LÄMMER) und Peter Craig (THE TOWN – STADT OHNE GNADE, die tribute von panem – mockingjay Teil 1&2). Blockbustergarant Jerry Bruckheimer (THE PIRATES OF THE CARIBBEAN-Reihe, BLACK HAWK DOWN) hat sich mit dem preisgekrönten Produzententeam von LA LA LAND und SICARIO zusammengetan: Molly Smith, Trent Luckinbill und Thad Luckinbill. Die Geschichte basiert auf den Berichten amerikanischer Elitesoldaten, die vom US-Bestsellerautor und ausgezeichnetem Journalisten Doug Stanton 2009 in den USA unter dem Titel „Horse Soldiers“ veröffentlicht wurden.

Pacific Sunwear of California Inc
Opposuits
Orlebar Brown
Bally UK Spring Summer 2019 Collection for him
BoohooMan - Logo