#Music News: The Island + Der Film – Bakermat – Starley

THE ISLAND ist nicht einfach ein Festival, eine Party oder Urlaub. Es ist viel einzigartiger, viel exklusiver und vor allem viel intensiver! Man nehme eine Inselperle in der kroatischen Adria und verwandelt sie für eine Woche in einen paradiesischen Mix aus Festival, Wellness, Urlaub und Ekstase. Man schläft in High-End Zelten und ravt am Meer, im Amphitheater, im Pinienwald und am Pool zu den Klängen der Adana Twins, Animal Trainer, Bebetta, Dirty Doering, Dominik Eulberg, Kollektiv Turmstraße, Magdalena, Magit Cacoon, Marco Resmann, Oliver Koletzki, Sascha Braemer, Super Flu, Tiefschwarz und vielen anderen.
Vom 3. bis zum 8. September 2018 kann dieser Traum für 700 glückliche Menschen Wirklichkeit werden.

In den vergangenen Monaten war es ungewohnt ruhig um den niederländischen DJ und Produzenten Bakermat. Ein Zustand, der allerdings durchaus beabsichtigt war: nach fünf Jahren Non-Stop-Touring war es für den 26-Jährigen höchste Eisenbahn, eine strikte Pause vom hektischen DJ-Lifestyle einzulegen und sich ausschließlich auf das Schreiben neuer Songs zu konzentrieren. „Durch meinen vollen Tourplan in den vergangenen Jahren hatte ich mehr Zeit damit verbracht, über Musik nachzudenken als tatsächlich welche zu schreiben und zu produzieren“, erinnert sich Lodewijk Fluttert, aka Bakermat. „Ich wollte das Gefühl wieder erleben, dass mich ursprünglich dazu motiviert hat, Musik zu machen. Ich wollte ohne Einschränkungen experimentieren, jede Sekunde Studiozeit genießen und Musik machen, die noch keiner da draußen kennt. Um frische, eigenständige, innovative Musik kreieren zu können, bedarf es Ruhe, Zeit und Spaß am Experimentieren. Und genau das habe ich beherzigt.“

Und so zog er sich für eine Weile zurück. Er schloss sich mit Platten aus einer Vielzahl von Genres in einem Zimmer ein und verbrachte einen ganzen Monat damit, an einem neuen Bakermat-Sound zu arbeiten. Jetzt kann man getrost sagen: er ist zurück! Genau zum richtigen Zeitpunkt, um die Welt mit einem ansteckenden Feelgood-Summer-Vibes zu beglücken. Sein Stil mag sich zwar etwas verändert haben, aber eines ist sicher: er ist immer funky wie die Hölle!

Bakermats erster neuer Track „Lion” erchien am 1. Juni via Be Yourself/Sony Music, eine Woche später am 8. Juni der zweite Song „Do Your Thing”. „Die beiden Tracks sind nicht wirklich Mainstream, aber auch nicht Underground. Es ist Musik für Menschen, die etwas Neues und Interessantes hören wollen, das aber trotzdem einen Feelgood-Vibe hat“, erklärt Bakermat.   

Passend zum verfrühten Sommer steht die Singer & Songwriterin Starley mit ihrer neuen Single „Love Is Love“ in den Startlöchern!

Vor allem durch ihre Single „Call On Me“, die mittlerweile über 600 Mio. Spotify Streams verbucht und in unzähligen Ländern Top Ten-Platzierungen und Gold- und Platinstatus erlangte, konnte sich die 31-jährige Australierin einen Namen in der weltweiten Musikszene machen.

Auch in Deutschland wurde die Single mit Platin ausgezeichnet und schoss in die Top 10 der offiziellen deutschen Charts. In den Spotify Charts drang „Call On Me“ bis auf #6 vor und erreichte Platz #16 in den offiziellen deutschen Airplay Charts.
Zuletzt tourte Starley mit Clean Bandit und Zara Larsson auf deren Welttournee und war Gast in zahlreichen namhaften TV-Shows wie z.B. bei Jimmy Kimmel, The Today Show, The Voice Australia oder Good Morning, America!

Grund genug jetzt nochmal richtig Gas zu geben! „Love Is Love“ handelt von Liebe und Akzeptanz und beruht dabei auf eigene Erfahrungen der Ausnahmekünstlerin, die ihr coming out mit diesem Song beschreibt. Die gefühlvollen Vocals in Zusammenklang mit lockerem, sommerlichem Sound gehen direkt ins Herz und nehmen den Hörer mit auf eine emotionale und stimmungsvolle Reise.