Mister Me enthüllt seine neue Single samt Video

Orlebar Brown
Pacific Sunwear of California Inc
BoohooMan - Logo
Bally UK Spring Summer 2019 Collection for him
Opposuits

Vom MDR Sputnik wurde Mister Me einst als den „Rapper unter den Songwritern“ bezeichnet. In Anbetracht seiner außerordentlich reflektierten Texte ist dies keinesfalls eine schlechte Beschreibung – doch sie greift zu kurz. Denn musikalisch besitzt der Künstler auch einen ausgeprägten Sinn für unverkrampften Pop. Das demonstriert auch seine neue Single „Null„, die heute am 10.05. erscheint und einen ersten Vorgeschmack auf sein zweites Album liefert, das im kommenden Herbst veröffentlicht und derzeit durch eine bravourös gestartete Crowdfunding-Kampagne (bereits 80% des Ziels in kurzer Zeit) ermöglicht wird.

Sein Debüt „Zeit bleibt Zeit“ von 2017 war noch eine sorgfältige Sammlung von Songs, die im Laufe der vorangegangenen Jahre entstanden. Das zweite Album stellt hingegen das Resultat eines konzentrierten Schreibprozesses dar, in dem sich Mister Me nicht nur mit den eigenen Befindlichkeiten, sondern mit vielen aktuellen sozialen Strömungen und Problemen auseinandersetzte.

So ist „Null“ ein dringliches Plädoyer für die Reduktion auf das absolut Wesentliche im gesellschaftlichen Zusammenleben geworden. Das Lied bildet eine reflektiert und musikalisch pumpend-schiebende Auseinandersetzung mit den uns umgebenden Phänomenen, die Denkanstöße dazu liefert, was wir wirklich brauchen. Zugleich bildet „Null“ eine Versöhnung mit all den Lasten, die wir tagtäglich mit uns herumtragen. Der in diesem Song propagierte Gewinn durch Verzicht wird auch von den Protagonisten des dazugehörigen Videos erlebt, das hier zu sehen ist.

Der Produzent Tobias Siebert hat den Klangkosmos von Mister Me dabei auf eine neue Stufe gehoben. Ein klar definiertes Genre wird man für „Null“ kaum finden können, so spielerisch geht das Stück mit verschiedenen Stilrichtungen um. Am Ende ist es ganz einfach – nämlich einfach gute Musik. Doch nicht nur das: Es handelt sich nämlich um einfach gute Musik mit Herz und Verstand – und die stellt heutzutage ja eine erfreuliche Ausnahme von der Norm dar.

19.11.2019 Münster, Sputnik Café

20.11.2019 Bochum, Dampfgebläsehaus

21.11.2019 Köln, Club Volta

22.11.2019 Weinheim, Café Central

23.11.2019 AT-Lustenau,  Carini Saal

25.11.2019 AT-Wien, B72

27.11.2019 Rostock, M.A.U. Club

28.11.2019 Berlin, Lido

29.11.2019 Cottbus, Bebel

30.11.2019 Göttingen, Musa

01.12.2019 Leipzig, Naumanns

03.12.2019 Marburg, KFZ

04.12.2019 Hannover, Musikzentrum

05.12.2019 Koblenz, Circus Maximus

15.01.2020 Dresden, Groovestation

16.01.2020 Braunschweig, Eulenglück

17.01.2020 Lübeck, Riders Café

18.01.2020 Magdeburg, Moritzhof

19.01.2020 Langenberg, KGB

21.01.2020 Bremen, Tower

22.01.2020 Hamburg, Knust

24.01.2020 Nürnberg, Club Stereo

25.01.2020 München, Backstage Club

26.01.2020 Stuttgart, clubCANN

28.01.2020 Biberach, Abdera

29.01.2020 Wiesbaden, Schlachthof

 

30.01.2020 Karlsruhe, Substage Café

31.01.2020 Erfurt, Museumskeller

01.02.2020 Annaberg-Buchholz, Alte Brauerei

Opposuits
Orlebar Brown
Bally UK Spring Summer 2019 Collection for him
Pacific Sunwear of California Inc
BoohooMan - Logo