MADELINE JUNO – VEVO AKUSTIKSESSION: ‚YOU KNOW WHAT‘

madeline juno

Madeline Juno sorgt mit einer Akustikversion ihrer aktuellen Single ‚You Know What‘ in der VEVO Session mitten im Wald für Gänsehaut pur.

Maddys zweite Single „You Know What“ ist nicht ganz so leicht zu deuten wie der erfolgreiche Vorgänger. Die kluge Komposition kommt mit akustischem Arrangement leichtfüßig auf uns zu, schlägt uns dann aber mit erstaunlichem Fatalismus und feinsinnigen Metaphern charmant die Klischée-Schublade vor der Nase zu. „We got caught in a dream, but it’s not what it seems – guess you’re Enoch and I’m Annabel“ zum Beispiel bezieht sich vielsagend auf die Protagonisten aus „Restless“, einem ihrer beiden Lieblingsfilme – vom anderen stammt übrigens die Inspiration für ihren Künstlernamen: „Juno“.

Während wir noch fieberhaft überlegen, wo man die tätowierte Musikerin mit der elfengleichen Stimme denn nun einsortieren kann, lenkt uns „You Know What“ mit federleichten Gitarren, sanft wippenden Beats und einem intensiv nach Frühling duftenden Refrain ganz nebenbei aufs Wesentliche: Musik verlangt nicht nach Verortung, sondern nach dem großen Gefühl für den perfekten Moment. – Oder wie es gleich zu Anfang auf Madeline Junos brandneuer Single heißt:

You know what? I think you and I did something right when you took me to your place last night.

unnamed