Kölns CHINO LATINO erfindet sich neu

BoohooMan - Logo
Opposuits
Bally UK Spring Summer 2019 Collection for him
Orlebar Brown
Pacific Sunwear of California Inc

See licence supplied with this image for full terms & conditions. Copy also available at: www.matthewshaw.co.uk/copyright.html

 

Er ist ein echter Spitzenkoch und einer der innovativsten und kreativsten in Köln: der US-Amerikaner Darrick Carter, der seit 2012 das mehrfach preisgekrönte CHINO LATINO im art’otel cologne verantwortet. Jetzt verleiht er dem als bestes asiatisches Restaurant Kölns gefeierten CHINO LATINO ein völlig neues Konzept, das wir Ihnen mit einer exklusiven Preview vorstellen möchten.

Ab sofort und in den nächsten Monaten setzen Darrick Carter und sein Team auf Modern American Cuisine, ein echtes Festival der Aromen. So bunt, so vielfältig, so abwechslungsreich wie sonst keine andere Küche. Dafür vereinen sie traditionelle Kochtechniken der gehobenen amerikanischen Küche mit den Einflüssen weltweiter Esskulturen. Am stärksten inspiriert dabei die asiatische Kochkunst mit chinesischen, japanischen, thailändischen und vietnamesischen Elementen. Aber auch die französische, latein-amerikanische, mediterrane und andere kulinarische Stilrichtungen werden die Karte beeinflussen und köstliche Spuren hinterlassen.

Die Speisekarte umfasst aktuell je sechs Vor- und Hauptspeisen, sowie vier Desserts, wird aber in den nächsten Monaten ständig weiter verfeinert. Auf der Speisekarte lesen sich zum Beispiel die Hauptspeisen so: an Kräutern geröstetes Lamm mit Feldsalat und Morcheln. Steinbutt und Garnelen an Zitronen Thymian und Shimeji-Pilzen. Stubenküken mit Trüffel, Frühlingszwiebeln und Rahmkartoffeln. Oder Wagyu Short Ribs mit Spargel und Rindermark-Kroketten an BBQ Jus… Ein liebevoll zusammengestelltes Drei- oder Fünfgänge-Menü verleiht einen perfekten Überblick über Carters Kreativküche.

Opposuits
BoohooMan - Logo
Orlebar Brown
Pacific Sunwear of California Inc
Bally UK Spring Summer 2019 Collection for him