KID DAD veröffentlichen neue Single „My Inner Baby“ mit Video

Pacific Sunwear of California Inc

kid dad

Die Paderborner von KID DAD durften mit nur einer EP im Rücken bereits mit Sorority Noise oder Four Year Strong auf Tour gehen. Die neue Single „My Inner Baby“ ist der erste Song aus ihrem Debütalbum, das 2018 erscheinen soll. Außerdem sind KID DAD in den kommenden Wochen als Support für And So I Watch You From Afar und RAZZ unterwegs.

Der Sound von KID DAD erinnert erst an 90er Alternative Rock und Grunge, wie er hierzulande von Slut oder Blackmail gemacht wurde, dann aber auch an moderne US-Bands wie Balance & Composure und Citizen.

KID DAD – „My Inner Baby“

Angetrieben vom Traum der Selbstverwirklichung in einer glattgebügelten Mainstream-Welt gibt es keine Regeln. Kein richtig und kein falsch. Kein zu viel und zu wenig. Alles ist anders.

Kaum ein Künstler traut sich heute noch offen über unangenehme Dinge zu reden. Über Dinge, die man nicht einmal gegenüber der Person zugibt, der man am nächsten steht – sich selbst.

Den lyrischen Nukleus der meisten KID DAD Songs bilden der künstlerische Kampf gegen die eingefahrenen Strukturen des Perfektionismus und die Verharmlosung von Themen wie Depressionen & Sexismus. Durch ehrliche Selbstreflexion werden Vorhänge ein- und Masken heruntergerissen. Irgendwo zwischen den Neunzigern des Grunge und einer neuen Verletzlichkeit werden rohe, brachiale Soundgewalten von zerbrechlichen Passagen abgelöst.

Auf ihre Debut EP ‚Disorder‘ und die Singleauskopplung ‚Rehab‘ folgten Touren mit Bands wie Sorority Noise, Blackout Problems und Four Year Strong.

Jetzt gelingt dem jungen Quartett mit ‚My Inner Baby‘ ein erster, gewohnt brachialer Schritt in Richtung des ersten Studioalbums. Thematisch behandeln Marius, Michael, Martin und Max den Umgang mit persönlicher Kritik von außen, Depressionen und der Furcht vor der Beschäftigung mit sich selbst.

Während es vielen schwer fällt, sich mit unangenehmen, tief sitzenden Problemen auseinanderzusetzen, erzählt ‚My Inner Baby‘ ein Szenario, in welchem der Tod weniger schlimm empfunden wird, als die Verleumdung innerer Wahrheiten.

Die Wahrheit – häufig ein seelisches Kamikaze – ist zentral für das Privileg des Glücklichseins

KID DAD supporting RAZZ

22.11.17  – Münster, Gleis 22

30.11.17  – Konstanz, Kulturladen

05.12.17  – Nürnberg, Club Stereo
07.12.17 – AT – Graz, Orpheum
11.12.17  – Erfurt, Kalif Storch
12.12.17 – Cottbus, Bebel
10.01.18  – Düsseldorf, Tube
11.01.18  – Göttingen, Exil

12.01.18  – Kaiserslautern, Kammgarn
13.01.18  – Stuttgart, Keller Klub

Bildschirmfoto 2017-11-10 um 21.03.36
Pacific Sunwear of California Inc