James Hersey – Neue Single „Real For You“

James Hersey, das außergewöhnliche Multitalent aus Österreich, veröffentlicht heute über Glassnote Records seine sehnsüchtig erwartete neue Single „Real For You“. Im selben Zuge zeigt er Aufnahmen einer intimen Live Performance des Feelgood-Tracks, gefilmt in den Räumlichkeiten des Baketown Collective in Berlin.

Seine neue Musik schließt beinahe nahtlos an James‘ erfolgreiche Debüt-EP „Pages“ an, die ihn 2017 zu einem absoluten Online-Star machte und bis heute hunderte Millionen von Streams auf sämtlichen Plattformen einsammeln konnte.

Auch für die neue Single hat James Hersey sich in Sachen Produktion wieder an seinen langjährigen Freund und Kollegen Narou gewandt. „Real For You“ ist ein prickelnder moderner Klassiker, mit einer unkomplizierten, eingängigen Gitarrenmelodie, die von James‘ prägnanten Stimme und seinen gefühlsbetonten Lyrics in andere Sphären gehoben wird und dabei stets seinen unverkennbaren Sound beibehält.

Er selbst sagt über den Track: „Real For Youis about accepting without judgement, and opening up without fear. It’s my anthem for a conscious life, by committing to what you admire and believe in. Being loyal to yourself and those around you is the first step. Having the courage to vocalise it is the next.“

Bis zu diesem Tag hat James Hersey so manch eindrucksvolle Statistik vorzuweisen: Allein auf Spotify wurde seine Musik bislang insgesamt 350 Millionen mal gestreamt. „Miss You“, die Leadsingle seiner Debüt-EP, hat ihm seit des Release im November 2016 nicht nur 135 Millionen Streams beschert, sondern erhielt obendrein noch Lob von den Radio 1 DJs Annie Mac (die James als einen ihrer ‘New Names’ bezeichnete), Mistajam, Adele Roberts, Cel Spellman und Maz Tappuni (Communion). Weiterhin erhielt James höchste Anerkennung von stilprägenden Medien wie Wonderland, CLASH, DIY, EARMILK, Red Bull, und tmrw Mag– um nur einige zu nennen.

Für viele ist „Coming Over“ der Song, der James Hersey zu internationaler Bekanntheit verhalf, nachdem sich Dance-Schwergewichten wie Filous, Kygo und Dillion Francisin Form von Remixen daran zu schaffen gemacht hatten. Allein Filous‘ Remix des Tracks kann mit 50 Millionen Streams auf Spotify aufwarten.
Letztes Jahr spielte James auf dem British Summer Time und unterstützte zuletzt Sigrid und LANY auf Tour in Großbritannien und Skandinavien sowie Milky Chance und Honne auf deren Europatour. Mit beiden letzteren wird er morgen in Berlin eine Reunion in der Zitadelle Spandau feiern können – im Rahmen des „Milky Chance and Friends“ Open Airs, auf dem James auch seine neue Single erstmals live performen wird.
In Kürze wird er außerdem weitere Livetermine bekannt geben.

James Hersey, der in Wien geboren wurde und heute in Berlin lebt, ist Songwriter, Sänger, Musiker und Produzent und nach „Miss You“ wird er die Messlatte für modernen Gitarrenpop noch ein wenig höher legen – mit weiteren Songs und schlussendlich seiner mit Spannung erwarteten zweiten EP.