Hype-Rapper Rich Brian (88rising) mit neuem Album! – Single „Yellow ft. Bekon“

BoohooMan - Logo
Orlebar Brown
Opposuits
Bally UK Spring Summer 2019 Collection for him
Pacific Sunwear of California Inc

I want kids from all over the world to feel like they can make it no matter where they’re from,” beschreibt Brian seine Intention mit „Yellow.” “I see myself in the same boat that many have traveled in before in hopes of reaching something better. This song is for the past, present, and future generations who brave new worlds with nothing guaranteed.

Regisseur Dave Meyers sagt über das Video: “The song speaks to an overlooked and stereotyped Brian, so the video aims to suggest there is an identity suffocation at the front of that and explores a metaphoric journey of breaking out of that mold, breaking free—but at what cost? Freedom can be chaos if new to it. All this is designed to suggestively mirror Brian’s own journey into the limelight.”

Das kommende Album erscheint über das New Yorker Label, Management und Künstlerkollektiv 88rising, das derzeit als DIE Talentschmiede der internationalen Hip-Hop Szene gilt. 2015 von Sean Miyashiro und Jaeson Ma gegründet, signt 88Rising vor allem Künstler mit einem asiatischen Background und schlägt damit eine innovative Brücke zwischen amerikanisch-westlicher und asiatischer Hip-Hop Kultur.
Zur 88rising Crew gehören neben Rich Brian auch Künstler wie Joji, NIKI, Keith Ape oder Higher Brothers (‚Midsummer Madness‚, ‚Head In The Clouds‚).

The Sailor“ ist ein wörtlicher und metaphorischer Ausdruck der Coming-of-Age-Geschichte eines jungen Mannes im Spotlight der Öffentlichkeit, wobei sich sein eigenes Selbst im größeren Kontext der heutigen Welt verändert. Die Songs des Albums entstanden im letzten Jahr in und zwischen New York, seiner Wahlheimat Los Angeles und Jakarta, während Brian den Erfolg von „Amen“ Revue passieren ließ und die Welt bereiste.

Der 19-Jährige wurde in Jakarta, Indonesien geboren und löste 2016 mit seiner Debütsingle  „Dat $tick einen viralen Hit aus, der mittlerweile über 300 Millionen Streams verzeichnet. 2018 erschien dann sein Debütalbum Amen”, mit dem Brian als erster asiatischer Künstler die #1 in den iTunes Hip-Hop Charts erreichte. Seitdem tourt Brian mit ausverkauften Shows durch Nordamerika, Europa und Asien und spielt Festivals auf der ganzen Welt. Letztes Jahr konnte man ihn in Deutschland bereits auf dem Splash! Festival und bei seinem gefeierten Konzert im Festsaal Kreuzberg in Berlin bewundern.

Pacific Sunwear of California Inc
Orlebar Brown
Bally UK Spring Summer 2019 Collection for him
Opposuits
BoohooMan - Logo