GoPro QuikStories ermöglicht fertige Videos zum Teilen mit nur einem Klick

QuikStories Image

Einzigartige Erlebnisse zu teilen ist jetzt noch einfacher, dank QuikStories – einer neuen Funktion der GoPro App, die automatisch Video- und Fotodateien von HERO5 Kameras kopiert und daraus ein fertiges Video erstellt. QuikStories sind beeindruckende Videos mit anpassbarer Musik, Filtern und Effekten, sofort bereit zum Teilen.

“Mit QuikStories machen wir den größten Sprung vorwärts seit der Erfindung der GoPro selbst,“ sagt GoPro Gründer und CEO, Nicholas Woodman. “QuikStory ist eine einfache Funktion, um persönliche Geschichten zu erzählen. Unsere Nutzer haben darauf seit Jahren gewartet- das ändert alles.”

Um eine QuikStory zu erstellen, wird lediglich die HERO5 Kamera mit dem Smartphone verbunden und die GoPro App geöffnet. Der Rest passiert vollständig automatisch: Die App kopiert die neuesten GoPro Dateien auf das Telefon und erzeugt ein spannendes Video.

Auch die persönliche Anpassung der QuikStory ist sehr leicht. Nutzer können unter anderem Texte hinzufügen sowie Zeitlupen- und Geschwindigkeitseffekte, Farbfilter, Musik oder die Videolänge einstellen.

QuikStories ist ab sofort für HERO5 Black und HERO5 Session Besitzer verfügbar. Die dafür benötigte neue GoPro App kann im Apple App Store sowie bei Google Play heruntergeladen werden. Weitere Infos zu QuikStories finden Sie im Nachrichten Bereich der GoPro Website “The Inside Line”.

Print