FRIEDRICH CHILLER veröffentlichen Debütalbum CLOUD POP

Grooves, die in die Beine gehen, jede Menge Artiness und bildreiche Rap-Lyrics: Das sind Friedrich Chiller. Am 29.03.19 veröffentlichten sie ihr Debütalbum “cloud pop“ auf dem Indie-Label sonokraft. Seit ihrer EP „Wunschinsel“ (2017) sorgen die drei Dresdner mit ihrem frischen Fizz aus Indi-Pop, Hiphop, Cloudrap, 80er Beats und pfiffigen Rap-Lyrics für beste Stimmung und Aufsehen. Die Chillers haben ihren Sound ständig weiter entwickelt, ihren eigenen Stil kreiert und wie ihr Debüt „cloud pop“ getauft. Für die Produktion konnten sie den Bilderbuch-Produzenten Zebo Adam gewinnen, mit dem sie sich letzten Sommer in Wien im Studio verbarrikadierten und dem Album seinen originellen und einzigartigen Sound und Schliff verliehen.

Die Songs auf „cloud pop“ bezeugen Vielseitigkeit und Producing vom Feinsten. Ihre Lyrics sind keine belanglose Phrasendrescherei, sondern findige und treffsichere Alltagsbeobachtungen, die sich um Themen und Phänomene der heutigen Jugend- und Popkultur drehen. So geht es in „Blauer Honig“  um einen Deal der etwas anderen Art und halluzinogene Pilze, im Anti-Coolness Club-Song um „Solidarität“ auf dem Dancefloor. „Djanna“  bündelt wohl am stärksten die Album-Motive wie: Die Suche nach Echtheit, die Faszination von Fakes und das Spiel mit parallelen Realitäten. Um Ruhm und Starkult geht es in  „Popstar Energy“. Im trashigen Video müssen die Jungs  mit Pop-Ikonen kämpfen, um im letzten Song „Masel tov“ die Faszination für ihren Helden Falco offenzulegen. Friedrich Chiller schaffen musikalische Klischees ab und dichten ihre eigene Realität. Sie liefern mit ihrem Album Stoff, der absolut tanzbar ist, ansteckt und live großartig funktioniert.
Es wird nice dort. Schaut gern vorbei!

Foto  ©Fabian Catoni List

Friedrich Chiller – cloud pop – LIVE 

02.04.19 Dresden – GrooveStation  Release Party „cloud pop“
03.04.19 Halle – Sofakarawane
13.04.19 Dresden – Veränder/Bars 13
26.04.19 Leipzig – Mühlkeller
28.04.19 Berlin – Hangar 49
31.05.19 München – StuStaCulum Festival
08.06.19 Mildenau – Project Phil Festival
26.07.19 München – Aloft
27.06.19 Villingen-Schwenningen – Jugend- und Kulturzentrum K3