„El Born“ von Carner Barcelona – Dunkle Gassen, helle Lichter

Pacific Sunwear of California Inc

unnamed(1)

Wer schon mal in Barcelona war, hat mit Sicherheit einen Abstecher in das traditionsreiche Hip-Viertel El Born gemacht und erinnert sich an das endlose Labyrinth enger Gassen, an zahlreiche Kunsthandwerke und an die monumentale Kirche Santa Maria del Mar. Den besonderen Charme hat das Quartier dem Kontrast aus mittelalterlich und modern zu verdanken – die Straßennamen verraten, was dort früher hergestellt wurde (Carrer de L’Argenteria z.B. steht für das Silberhandwerk, Esparteria für Korbflechter, Candeles für Kerzen usw.), hier und dort entdeckt man Ausgrabungen und gleichzeitig herrscht kosmopolitisches Treiben.

Dass das in der Stadt beheimatete Label Carner Barcelona dieser einzigartigen Gegend einen Duft widmen musste, ist also klar:
El Born ist eine Komposition, die den Charakter und die Lebendigkeit des Viertels perfekt widerspiegelt und uns auf eine olfaktorische Entdeckungsreise in die dunklen Gassen einlädt.

…und die Dunkelheit schärft die Sinne ja bekanntlich noch ein bisschen.
So träumen wir uns mit dem Parfum durch die schummrig-gemütlichen Gassen und bummeln vorbei an herrlich-duftenden Marktständen, Blumenbindern und Delikatessenhändlern, bis hin zum bunten Treiben auf dem sonnenüberfluteten Kirchplatz.

Kopfnote: Zitrone, Bergamotte, Engelwurz, Honig
Herznote: Feige, Heliotrop, Benzoin, Jasmin
Fußnote: Vanille Absolue, Perubalsam, Sandelholz, Moschus

unnamed