BETAMENSCH veröffentlichen neue Single „Neonlicht“

Bei den Alternative-Rockern BETAMENSCH geht es Schlag auf Schlag: Im letzten Jahr veröffentlichten sie nicht nur ihre schlicht „BETAMENSCH“ betitelte Debüt-EP, für die der deutsche Kult-Produzent Kurt Ebelhäuser (u.a. Long Distance Calling, Harmful, Adam Angst, Pascow – und seine eigene Band Blackmail) an den Reglern saß. Im Dezember lieferten sie mit „Heldentrauma“ auch noch eine eindrucksvolle eigenständige Single zum lautstarken Jahresausklang ab. Das neue Jahr beginnen die Nürnberger ebenfalls energisch mit dem Release der neuen Single „Neonlicht“ – ein druckvoll stampfender und rasanter Brecher, der im dazugehörigen Video von Matti Bruckner mit schnellen Schnitten und intensiven Farben ansprechend visuell in Szene gesetzt wurde.

Die Single „Neonlicht“ verkürzt die Wartezeit auf die zweite EP von BETAMENSCH, die im April erscheinen wird. Um diese Veröffentlichung gebührend zu feiern, wird die Band gleich zwei Record-Release-Shows in Berlin und Hamburg spielen – und auch an anderen Terminen ist sie in den kommenden Monaten live zu erleben:

Live:
29.03. Biberach – Abdera*
30.03. Stuttgart – Club Zentral*
26.04. Hamburg – Pooca Bar+
27.04. Berlin – Maze Club+
20.07. Gauting – Kulturspektakel