Bell & Ross – BR03-92 Diver Blue & Bronze

BR03-92 Diver Blue & BR03-92 Diver Bronze

Mit der Einführung seiner ersten quadratischen Taucheruhr hat Bell & Ross 2017 erneut seine Fähigkeit, professionelle Unterwasserinstrumente herzustellen, unter Beweis gestellt.
Nach dem Vorbild der 1997 entwickelten und bis 11.100 m wasserdichten Hydromax und der 2007 eingeführten
Serie BR02 hat die BR03-92 Diver ihre symbolträchtigen Linien der Taucherwelt verschrieben.

Sie bildete den Auftakt zu einer kompletten Kollektion, die 2018 um zwei neue Varianten erweitert wurde.

Die neue Ausführung in Blau setzt auf die Symbolfarbe der Unterwasserwelt.

Neben dem blauen Zifferblatt, dem blauen Kautschukarmband und dem blauen Aluminiumeinsatz auf der Lünette, setzt die BR03-92 Diver Blue mit den mit weißem SuperLuminova beschichteten Indizes und dem gelben Stundenzeiger auf maximale Ablesbarkeit.

Die zweite Neuheit in Bronze erinnert an die Anfänge der Unterwassererkundungen.

Das Gehäuse und die Lünette sind aus Bronze, dem Material, das früher für Taucherhelme verwendet wurde.

Bronze ist unveränderlich und kann mit der Zeit, je nach Umgebung, eine Patina ansetzen und bekommt so im Laufe der Jahre einen einzigartigen Farbton.